UTzone.de

UTzone.de (https://www.utzone.de/forum/index.php)
-   "New" Unreal Tournament (https://www.utzone.de/forum/forumdisplay.php?f=78)
-   -   UT (4) AlphaBuilds / Movement (https://www.utzone.de/forum/showthread.php?t=3385)

Donzi 16.07.2014 14:44

UT (4) AlphaBuilds / Movement
 
14-05


14-06



14-07-02

Donzi 16.07.2014 14:54

14-07-14

koy1e 25.07.2014 15:39

mehr

slice 01.09.2014 09:49

So, nachdem ich nun ein wenig getestet habe möchte ich wissen wie es für euch ist.

Ich verfolge im Moment nicht das offizielle Forum aber frage mich ob das bisherige Movement so angedacht ist.

Dodge-Jump gibt es nicht, was es gibt ist Jump-Walldodge. Kisten oder Erhöhungen die eigentlich um eine Nuance zu hoch sind erklimmt man trotzdem wenn man dran steht und einfach jumpt.
Das ist ein etwas seltsames Gefühl, denn aus dem Lauf heraus darauf springen geht so nicht.
Walldodges fühlen sich auch komisch an, die muss man eigentlich nicht timen, die gehen immer egal wie schlecht man in die Tasten haut. Ok sie sind auch in 2k4 nicht schwer zu timen aber bei UT4 geht das quasi automatisch.

Ich finde nicht das sich das Movement generell schlecht anfühlt und auch nicht langsam oder so aber irgendwie passt es nicht. Ich weiß es ist eine Alpha und ich weiß es kann und wird sich noch viel ändern.

SCAN7 02.01.2015 15:53

Ich hab es nun auch ordentlich getestet und muss sagen, der aktuelle Stand gefällt mir schon recht gut.

Ich mag den doppel dodge, also an die Wand dodgen und direkt von der Wand wieder weg dodgen, hierdurch kann man schnellere Bandensprünge vollziehen als beim beim üblichen Walldodge.

"Leider" ist es durch den fehlenden "jumpdodge" nicht das gleiche schnelle gefühl wie in UT04, das stört mich aber weniger. Vll kommt diese mit einem späteren Update ja ins Spiel, muss aber wie gesagt nicht sein.

Fazit: bin momentan voll begeistert wie gut UT(4) schon läuft. Hoffentlich geht die Entwicklung weiterhin einen so positiven weg :thumb:

slice 02.01.2015 19:49

Ich habe mir schon lange kein Build mehr gezogen was aber an meiner Leitung liegt. Bei jeder "neuen" Version 600 MB oder mehr zu ziehen mit 2,5 Mbit wird mühsam. Der DoubleDodge ist bei mir also völlig vorbeigegangen.

Aber mal sehen, vielleicht saug ich's nächste Woche wiedermal.

NEPH1L1M 11.03.2015 18:37

Spielt sich wie UT3 - merke kaum einen Unterschied !!!

Was soll das ? Dachte diesesmal wollen sie (EPIC) es besser machen?

slice 11.03.2015 20:07

Jap.

Ich bin ebenfalls sehr enttäuscht. Das Movement würde ich eher als ein 90er Remake bezeichnen, eine Mischung aus UT99, Quake und DukeNukem gesalzen mit UT3.

Sehr schade.

Was wurde eigentlich aus dem POLL damals als sie fragten welches Movement bevorzugt wird, oder habe ich das falsch in Erinnerung ?

Sly. 11.03.2015 22:04

Ich war ja von Anfang an dabei und habe besonders viel Zeit im neuen UT Forum verbracht (und tu es immer noch nach Möglichkeit, auch wenn mich momentan andere Dinge leider ablenken). Was ich da so mitbekommen hatte, war recht direkt.

Epic hatte da schon am Anfang recht früh seine eigene Vorstellung, was das Basismovement anging, dargelegt. Die waren in etwa:
Basis UT1 Movement mit Dodge machen und Double-Jump streichen, da es keinen wirklichen Zweck erfüllt, stattdessen Sprunghöhe ein wenig anheben, das nun zum Standard gewordene Walldodge (eventuell Multiwalldodge) einbauen, später den "Sprint" und eine zusätzliche neue Mechanik, wenn sie sich bewährt. Die Anfangswerte wurden, wenn ich mich recht erinnere, eher an UT3 angelehnt und sollten später natürlich zu was besserem getweakt werden.

Das haben die ungefähr am Anfang so ausgedrückt und um Mithilfe gebeten, was das Finden der optimalen Werte für die Bewegung anging. Als "optimal" wurde etwas natürlich hauptsächlich von den Epic Mitarbeitern festgelegt, nicht zwangsläufig alleine von der Community, wobei Feedback doch recht ernst genommen und sogar kommentiert wurde. Praktisch wie bei allem, was in der Entwicklung vor sich geht:
Die Community kann dazu beitragen, aber Epic als Projektleiter hat immer noch das letzte Sagen.

Es wurde sogar ausdrücklich darum gebeten, dass man selbst mit Blueprints einen Movement-Prototyp macht, von denen kursierten auch nach wenigen Wochen schon so einige herum. Welcher sich nochmal durchgesetzt hat, weiß ich leider nicht mehr (aber ich glaube es war einer der Steve Prototype), zudem gab es ja noch Input von einigen aus der Comp Szene, sowie Moddern (besonders bei den Events im Epic HQ) und viele scheinen ja mit dem Movement, das am Ende bei rausgekommen ist, zufrieden zu sein.

Aber vielleicht sollte man das langsam in eine "new UT" Diskussion verlagern. Immerhin ist das hier auch mehr für UE4 bzw somit den Editor für das neue UT, richtig? Im Grunde schweifen wir hier ein wenig vom Thema ab. ;)

Donzi 12.03.2015 07:50

Zitat:

Zitat von Sly. (Beitrag 36215)
Aber vielleicht sollte man das langsam in eine "new UT" Diskussion verlagern. Immerhin ist das hier auch mehr für UE4 bzw somit den Editor für das neue UT, richtig? Im Grunde schweifen wir hier ein wenig vom Thema ab. ;)

Done

Moved in diesen Thread hier :jupp:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
CopyRight-Licence © 2000 - 2018 by UTzone.de