Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2009, 18:34   #7
Ragnos.UTzone
ResidentDJ der UTzone!
 
Benutzerbild von Ragnos
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.254
Beigetretene Cups: 7
Cup Siege: 2
Downloads: 287
Uploads: 109
Standard Mapvote in der VollVersion

Einleitung

Eines der schmerzlich vermissten Features in UT2003 war ein arbeitendes MapVote, aber dann kam BDB und kreierte ein ausgezeichnetes Third-Party-Mapvote-System.
Es war so gut, das Epic BDB fragte, ob er eines für UT2004 machen würde, und das ist genau das was er tat.
Mapvote ist eine sehr gute Auswahl für Server, da es den Spielern erlaubt die Maps zu spielen die sie spielen wollen, und niemand braucht mehr vom Server gehen, wenn ihm die Map nicht zusagt.
Genauso ermöglicht es eine bessere Server-Kontrolle, da die Spieler KickVotes gegen Cheater initieren können, wenn der Admin nicht zugegen ist.
Kurz gesagt, MapVote ist ein sehr nützliches Feature, und ServerAdmins sollten ernsthaft in Betracht ziehen es zu benutzen.

Aktivieren des MapVote

Der beste Weg MapVote zu aktivieren, ist über ein paar einfache Änderungen in der .ini.
Zuerst wird die UT2004.ini, oder welches File Ihr auch immer als Eure Server.ini in der Command-Line spezifiziert habt.
Nun sucht nach der Section [xVoting.xVotingHandler], welche Ihr ziemlich am Ende der File findet.
Solltet Ihr die Section nicht finden, fügt sie einfach am Ende der .ini hinzu.

Sollte so aussehen wie hier:
Code:
[xVoting.xVotingHandler]
VoteTimeLimit=70
ScoreBoardDelay=5
bAutoOpen=True
MidGameVotePercent=50
bScoreMode=False
bAccumulationMode=False
bEliminationMode=False
MinMapCount=2
MapVoteHistoryType=xVoting.MapVoteHistory_INI
RepeatLimit=4
DefaultGameConfig=0
bDefaultToCurrentGameType=True
bMapVote=False
bKickVote=False
bMatchSetup=False
KickPercent=51
bAnonymousKicking=True
MapListLoaderType=xVoting.DefaultMapListLoader
ServerNumber=1
CurrentGameConfig=0
GameConfig=(GameClass="XGame.xDeathMatch",Prefix=,Acronym=,GameName="new",Mutators=,Options=)
Zum aktivieren einfach bMapvote=False auf True stellen.

Dies wird das MapVote aktivieren, allerdings wird es noch nicht richtig funktionieren, dazu sind noch einige Configurationen notwendig. Diese findet Ihr im nächsten Abschnitt.

MapVote Settings
Grundsätzlich haben wir MapVote nun zu arbeiten gebracht, aber noch ist es nicht richtig configuriert.
Dazu müssen die oben genannten Eintellungen editiert werden, da dies immer individuelle Einstellungen sind, ist es am besten die einzelnen Einstellungen zu erklären

VoteTimeLimit
(1 - 500) Anzahl der Sekunden in denen es zum Ende des Spiels erlaubt ist zu voten.
Nach Ablauf dieser Zeitspanne werden die Votes gezählt und die Map mit den meisten gewinnt.Default ist 70

ScoreBoardDelay
(1 - 500) Anzahl der Sekunden die vergehen, bis sich zum Ende des Spiels automatisch ein Voting Fenster öffnet.
Diese Zeitspanne gibt den Spielern Zeit für einen Blick aufs Scoreboard. Default ist 10.

bAutoOpen
(True/False) Auf true wird sich das Voting Window nach jedem Spiel automatisch öffnen.
Auf False muss die normale Cycle Maplist benutzt werden um die nächste Map auszuwählen.
Spieler können ein Mid-GameVoting initiieren, dazu muss durch drücken des MapVote Hotkey das Voting Fenster geöffnet werden.

MidGameVotePercent
(1 - 100)Die Prozentzahl der Spieler, die bei einem MidGame MapVote voten müssen, um einen Vote zu entscheiden.
Einstellen auf 100 bewirkt eine Sperrung, sodas alle Spielr voten müssen. Default ist 50.

bScoreMode
(True/False) Setzen auf True ermöglicht den Spielern auf Basis ihres Scores zu voten.
Beispiel: Ein Spieler hat 10 Fraggs und votet für DM-Phobos2, dann wird er 10 Stimmen für DM-Phobos2 abgeben. Default ist False.

bAccumulationMode
(True/False)Auf True setzten bewirkt, das Non-Wining und nicht benutze Votes auf das nächste Game übertragen werden.
Gewinnt die Map für die gevotet wurde, wird nicht aufs nächste Spiel übertragen. Gewinnt die Map nicht, wird die Anzahl der zur Verfügung stehenden Votes auf das nächste Mal übertragen. Default ist False

bEliminationMode
(True/False) True bewirkt das für gerade gespielte Maps nicht gevotet werden kann, bis nur noch X erlaubte Maps in der Liste stehen. X ist der
MinMapCount (mehr dazu unten).
Die wird erreicht indem man das RepeatLimit nach jedem Spiel erhöht. Dieser Modus kann benutzt werden, um die Spieler zu zwingen alle Maps durchzuspielen und nicht nur die populärsten. Default ist False

MinMapCount
(1 bis Anzahl der Maps auf dem Server) Diese Option ist nur verfügbar wenn bEliminationMode auf True gesetzt ist.
Stellt die Anzahl der Maps dar, die erforderlich sind um einen MapList Reset zu starten.

MapVoteHistoryType
Die Katergorie Klasse die die Daten der Map History handhabt. Default xVoting.MapVoteHistory_INI

RepeatLimit
(0 - Anzahl der gesamten Maps auf dem Server) Die Anzahl der Spiele die auf dieser Map gemacht werden müssen um sie fürs Voten zu sperren.
Stellt sicher das das RepeatLimit niedriger ist als die gesamt Zahl der Maps in der ersten GameConfig Liste. Default ist 4

DefaultGameConfig
(0 bis zur Anzahl der GameConfig Lines - 1 ) Dieser Index teilt dem MapVote mit, welche Game Config zu benutzen ist, wenn alle Spieler den Server verlassen haben. Nur zu benutzen wenn bDefaultToCurrentGameType auf False gesetzt ist, andernfalls wird es ignoriert.
Der Index startet bei 0, die erste GameConfig Line in der ini-File würde also 0 heissen, die nächste 1 u.s.w.
Es wird empfohlen nichts abzuändern. Das erlaubt, dass eine ini-File erstellt wird um die Map History zu speichern.

bDefaultToCurrentGameType
(True/False) Auf True gesetzt, bleibt Mapvote in dem GameModi der als letztes gespielt wurde, bevor alle Spieler den Server verlassen haben und wechselt auf eine RandomMap. Die RandomMap ist geprefixed in der GameConfig. Auf False wird in die DefaultGameConfig geswitched

bMapVote
(True/False) True = eingeschaltet, False = ausgeschaltet

bKickVote
(True/False) True = Spieler können KickVotes starten. Default ist True.

bMatchSetup
(True/False) Schaltet Clan-Match-Setup ein. Default ist False

KickPercent
(1 to 100)Prozentsatz der Anzahl von KickVotes die ein Spieler bekommen muss um vom Server gekickt zu werden. Default ist 50

bAnonymousKicking
(True/False) Auf True gesetzt bewirkt, dass der Spieler der einen KickVote Startet anonym bleibt. Es wird empfohlen diese Einstellung auf False zu setzen. Default ist True

MapListLoaderType
Wegweiser zu einere Code-File und Code Kategorie welche benutzt wird um die MapListe mit den Map Namen zu laden.
Default ist xVoting.DefaultMapListLoader (nicht ändern)


ServerNumber
(1-11) Nur ändern wenn mehrere Server von selben System Ordner aus laufen. Es sagt Mapvote das es unterschiedliche MapHistory.ini Files benutzen soll. Default ist 1

CurrentGameConfig
(0 - to Anzahl der Gameconfigs)

Nun wissen wir worum um es geht, und können unsere GameConfig Line kreieren. Hier ein paar Beispiele:
CTF = GameConfig=(GameClass="XGame.xCTFGame",Prefix="CTF",Acronym="CTF",GameName="CTF",Mutators="",Options="")
DM = GameConfig=(GameClass=XGame.xDeathMatch",Prefix="DM",Acronym="DM",GameName="DM"",Mutators="",Options="")
ICTF = GameConfig=(GameClass="XGame.xCTFGame",Prefix="CTF",Acronym="CTF",GameName="CTF InstaGib",Mutators="XGame.MutInstaGib",Options="")

Folglich sollte nun sowas wie dies stehen:

Code:
[xVoting.xVotingHandler]
VoteTimeLimit=70
ScoreBoardDelay=5
bAutoOpen=True
MidGameVotePercent=50
bScoreMode=False
bAccumulationMode=False
bEliminationMode=False
MinMapCount=2
MapVoteHistoryType=xVoting.MapVoteHistory_INI
RepeatLimit=4
DefaultGameConfig=0
bDefaultToCurrentGameType=True
bMapVote=True
bKickVote=True
bMatchSetup=False
KickPercent=51
bAnonymousKicking=True
MapListLoaderType=xVoting.DefaultMapListLoader
ServerNumber=1
CurrentGameConfig=0
GameConfig=(GameClass="XGame.xCTFGame",Prefix="CTF",Acronym="CTF",GameName="Capture The Flag",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="XGame.xDeathMatch",Prefix="DM",Acronym="DM",GameName="DeathMatch",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="Onslaught.ONSOnslaughtGame",Prefix="ONS",Acronym="ONS",GameName="Onslaught",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="XGame.xTeamGame",Prefix="DM",Acronym="DM",GameName="Team DeathMatch",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="XGame.xBombingRun",Prefix="BR",Acronym="BR",GameName="Bombing Run",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="UT2k4Assault.ASGameInfo",Prefix="AS",Acronym="AS",GameName="Assualt",Mutators=,Options=)
GameConfig=(GameClass="XGame.xDoubleDom",Prefix="DOM",Acronym="DOM",GameName="Double Domination",Mutators=,Options=)
Was nun KickVote ermöglicht und für jede Map und jeden Spielmodi zu voten.
__________________
Ragnos ist offline   Mit Zitat antworten