Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2016, 12:22   #6
Donzi.UTzone
Der oberste Chaf
 
Benutzerbild von Donzi
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Wiesbaden
Alter: 43
Beiträge: 8.578
Beigetretene Cups: 10
Cup Siege: 2
Downloads: 1303
Uploads: 2696
Donzi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Aufräumen im Saustahl

Ja ich weiss, es war mal wieder verdammt umständlich, was dieser Donzi gemacht hat.

Es geht auch einfacher und man kümmert sich nicht um die Ordnerstruktur und schmeisst einfach alles rein.
Was ist aber, wenn die unterschiedlichen Addon-Ersteller gleiche Namen für Ihre Materialien verwenden und alles in einem MaterialOrdner kopiert wird?
Es kommt zu fehlenden Abhängigkeiten!
Ihr könnt das gerne machen, aber dann leiste ich keinen Support


Aufräumen im Saustahl:
Im Grunde können wir nun ohne weiteres Nachdenken den UTed schliessen, es ist alles gespeichert. Sollte es nicht sein, hast Du einen Schritt vergessen und wieder nur schnell drübergeflogen.
Dann fang bitte nochmal von vorne an.

Für den Schnellleser und für die die sich an die Anleitung gehalten haben:
Ab in den WindowsExplorer!
Ihr dürft nun fast alle Ordnerpfade durchsuchen, auch wenn die Reste nur 1kb gross sind. Die Ordner sind dennoch vorhanden und machen wir einen NullÜberblick im UTed daraus.

Folgende Ordner incl. deren Inhalt können nun gelöscht werden:
(Bedenkt aber, wie Euer Projekt hies und wie Ihr die Migration durchgeführt habt, falls Ihr andere OrdnerNamen verwendet habt)

\UnrealTournamentEditor\UnrealTournament\Content\AddonOrdner
(In diesem Beispiel war es das Addon C-Media)

\Documents\Unreal Projects\Migration\Content\ALLE-Ordner


Wie gehts weiter?
Nun, alle Abhängigkeiten sind erfüllt, die Reste brauchen wir nicht mehr. Auch bei einem Enginewechsel von UT ist es jetzt kein Problem mehr, die alten Addons aus vorherigen EngineVersionen weiter zu nutzen.
Brauchst Du ein Addon nicht mehr, kannst Du es nun gemütlich aus dem MarketplaceOrdner per WindowsExplorer löschen und Backup beim Enginewechsel nicht vergessen!
Bedenke aber, dass Deine gebaute Map, die eine Abhängigkeit des Addons benutzt zwar startet, aber die Texturen und Meshes weg sind.
Natürlich kannst Du auch hier die benutzen Dinge in Deinen eigenen ContentOrdner schieben, um sie zu behalten. Kann man machen, muss man aber nicht. Behalte lieber die Addons.

Und, wenn Du nun ein neues Addon in den UTed schieben/migrieren möchtest, hast Du immer ein sauberes System vor Dir.
Da der MarketplaceOrdner im UTed vorhanden ist, kannst Du nun alles dort reinschieben.
Nur, vom Ued in den UTed migrieren solltest Du NICHT DIREKT in den MarketplaceOrdner machen!
Das zerhackt Dir den Import wie in "Migrate I" beschrieben.

Fragen?
Ab ins Forum damit.
__________________
➥ Alle Letsplays: https://Donzi.wiki
➥ Discord: https://Donzi.Chat
➥ Twitch: https://Donzi.TV
➥ Twitter: https://Donzi.wiki/twitter
➥ Facebook: https://Donzi.wiki/facebook
➥ Steam: https://Donzi.wiki/steam


➥ Mein Liebling: https://UTzone.de
➥ Twitter: https://twitter.com/UTzone
➥ Facebook: https://fb.me/UTzone.de
➥ Games kaufen: https://UTzone.de/shop/games


Donzi ist offline