Home | Forum | Downloads | Videos | UTV-Live | Artikel | Server-Stats | Impressum

Zurück   UTzone.de > Foren - Allgemein > Help - Corner > Hardware - Ecke

Hardware - Ecke Alles rund um Hardware, Verkäufe, fragen, Trends....

Antwort
 
Teilen Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.05.2016, 12:28   #1
jeppo.UTzone
Administrator
 
Benutzerbild von jeppo
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Neuss
Alter: 50
Beiträge: 2.048
Beigetretene Cups: 0
Cup Siege: 0
Downloads: 21
Uploads: 0
jeppo eine Nachricht über ICQ schicken jeppo eine Nachricht über AIM schicken jeppo eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Server für kleines Unternehmen

Moin,

ich bin dabei für eine kleine Firma einen neuen Server anzuschaffen.

Was mir momentan noch Sorgen macht ist die Firewall (da hat mir Ragnos schon ein Paar Denkanstösse verpasst. Danke)

Und die rechtsgültige Email Archivierung.

Bitte nur Antworten von Leuten die sich mit der Materie auskennen.

---

Bisher:
NAS

Clients:
6-7 PCs, Laptops mit Windows 7 einer per VPN

Daten:
1,5TB
Datenzugriff über Netzwerkfreigaben

Email:
Noch beim Provider Abbruf per Handys, Thunderbird etc. (sollen aber alle Archiviert werden)
Thunderbird Profile liegen alle auf dem Server

Datsicherung täglich NAS Intern, zusätzlich monatlich auf dauerhaft angeschlossen USB Platte, zusätzlich wöchentlich auf externe Portable Festplatte die nicht im Büro verbleibt.

---

Angebot:

Server:
TERRA BTO MINI-SERVER G3 E3-1220 V.5 Foundation

NAS (zur Datensicherung):
Bundle QNAP TS-231 2-Bay NAS 512MB RAM Freescale ARM Cortex-A9 1.2 GHz DualCore
2x SEAGATE NAS HDD 6TB Halogen Free 7200rpm 6Gb/s
SATA 128MB cache 8,9cm 3,5Zoll 24

Datensicherung extern:
3x SEAGATE BackupPlus Portable Slim 4TB HDD USB 3.0
8MB cache 6,4cm 2,5Zoll externL

APC:
APC SmartUPS 750 Tower

Firewall:
SP Black Dwarf UTM Edition

Email Datensicherung:
Securepoint Unified Mail Archiv (UMA Software)
für 10 Postfächer Laufzeit 12 Monate inkl. VMware
__________________
Wer von meiner kostenlosen Hilfe profitiert muss mit meinem, Sarkasmus leben.
dejeppo @ | Xbox Live | Twitter | Twitch.tv |

Geändert von jeppo (10.05.2016 um 12:32 Uhr)
jeppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 14:01   #2
Ragnos.UTzone
ResidentDJ der UTzone!
 
Benutzerbild von Ragnos
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.366
Beigetretene Cups: 7
Cup Siege: 2
Downloads: 307
Uploads: 111
Standard

Kenne jetzt nicht dein genaues Anforderungsprofil, daher alles unter Vorbehalt:

Server: Power ist auf dem Papier ausreichend, habe jedoch keine Erfahrungen mit Terra als Serverlieferant. Die Desktops laufen meiner Erfahrung nach gut. Software?

NAS: Top
Festplatten: Ich rate dringendst von Seagate ab. Schon ein paar Jahre her das Hetzner erstmals deren 3TB Platten im Programm hatte, die Dinger sind der Reihe nach umgekippt. Die Ausfallrate war so hoch, das Hetzner die sogar ohne sichtbare Fehler gegen Toshiba oder WesternDigital getauscht hat. Siehe auch.

Backup-Konzept ist solide. Der nächste Schritt wären schnell getaktete inkrementelle Backups auf einen Offsite-Server, bzw. wenn es um Datenbanken geht noch eine Master/Slave-Replikation. Das wäre vermutlich aber etwas overkill.

APC: Top.

Firewall: Da hatten wir ein kurzes Gespräch im IRC.

Diese Klasse von Gerät macht nur Sinn, wenn du auch eMails filtern willst (Vorgelagerte Spam Firewall zum entlasten des eigentlichen eMail-Servers). Einen Caching-Proxy braucht es imho heutzutage nicht mehr, sofern eine ausreichend dimensionierte Internetanbindung vorliegt. Für alles weitere gibt es deutlich preiswertere Hardware die ohne ein kostenpflichtiges Update-Abo auskommt.

Besagtes Produkt macht umfassende Deep Packet Inspection, bricht also auch HTTPS-Verbindungen auf. Wir bewegen uns hier auf ähnlichem Level wie im Iran oder China. Datenschutzrechtlich kann das bedenklich werden, da du nicht weist inwieweit das Gerät im Rahmen seiner "Updates" nach Hause telefoniert oder sonstwie eine Sicherheitslücke aufweist. Wenn es da irgendwann was gibt kann jeder deine HTTPS-Verbindungen auslesen ohne das du irgendetwas merkst.

Meine Adhoc-Vorschläge von eben waren

MikroTik RouterBOARD RB3011UiAS-RM - 146,79€
https://shop.omg.de/mikrotik/routerb...as-rm/a-13714/

MikroTik RouterBOARD RB3011UiAS-2HnD-IN - derzeit kein Preis, wohl auch <200€
https://shop.omg.de/mikrotik/routerb...nd-in/a-13716/

Letzterer hat auch WLAN an Bord wenn das relevant sein sollte.

Das interessante an den RouterBoards sind die weitreichenden Routing-Möglichkeiten. Vom Featureset her können die auch mit größeren Cisco oder Juniper-Geräten mithalten, wohl aber nicht mit dem Transfervolumen. Allerdings dürfte bei <10 Endgeräten alles noch im Rahmen bleiben. VPN ist ebenfalls kein Problem, sei es Site-to-Site (kompatibel mit Fritzboxen und so ziemlich jedem anderen Heimrouter der sich wenigstens so ein bisschen an die gängigen Standards hält) oder für Roadwarriors. Wer noch an den Weihnachtsmann glaubt, der hat mit dem SFP-Port auch Kompatibilität mit einem evtl. irgendwann mal kommenden FTTH-Anschluss. Übrigens ist das Gerät auch zu PPPoE-Sessions fähig, wenn ein reguläres Modem verfügbar ist kann man also auch den Router vom Provider zurück ins Regal stellen. Uninteressant für Kabelanschlüsse, bei denen fällt afaik hinten ein Ethernet-Signal raus. Wird Internet über Ethernet abgewickelt, bietet es sich an den SFP für weitere Switches zu verwenden, die ebenfalls SFP-Ports haben. Netzwerk-Drucker? IP-Telefonie? Die brauchen demnächst* auch alle Netzwerkanschlüsse.

*So in 5-10 Jahren

Rechtssicher eMail-Archivierung:
http://www.mailstore.com/de/mailstore-server.aspx
__________________
Ragnos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 15:09   #3
jeppo.UTzone
Administrator
 
Benutzerbild von jeppo
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Neuss
Alter: 50
Beiträge: 2.048
Beigetretene Cups: 0
Cup Siege: 0
Downloads: 21
Uploads: 0
jeppo eine Nachricht über ICQ schicken jeppo eine Nachricht über AIM schicken jeppo eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Schonmal Danke, werd mir deine Vorschlägen dann mal ausführlich zu Gemüte führen. Und den Angebotserstellern gegebenenfalls um die Ohren haun
__________________
Wer von meiner kostenlosen Hilfe profitiert muss mit meinem, Sarkasmus leben.
dejeppo @ | Xbox Live | Twitter | Twitch.tv |
jeppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 08:50   #4
jeppo.UTzone
Administrator
 
Benutzerbild von jeppo
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Neuss
Alter: 50
Beiträge: 2.048
Beigetretene Cups: 0
Cup Siege: 0
Downloads: 21
Uploads: 0
jeppo eine Nachricht über ICQ schicken jeppo eine Nachricht über AIM schicken jeppo eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Festplatten sind nun alle Western Digital und Firewall muss der Chef entscheiden ob ers zahlen will oder nicht.

Btw weiss jemand wo ich passenden Schrank dafür bekomme. Habe so an 60cmx80cm, ca. 1m hoch mit 2 Ebenen gedacht.
__________________
Wer von meiner kostenlosen Hilfe profitiert muss mit meinem, Sarkasmus leben.
dejeppo @ | Xbox Live | Twitter | Twitch.tv |
jeppo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frohe Weihnachten, hier ein kleines Geschenk! Sly. UT2004 2 24.12.2011 20:40
Kleines Wort zum Freitag S!lly Jokes and Fun 3 30.05.2011 09:20
Sicherer Browser für Privatanwender und Unternehmen jeppo Software - Ecke 0 11.05.2011 11:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
CopyRight-Licence © 2000 - 2018 by UTzone.de