Home | Forum | Downloads | Videos | UTV-Live | Artikel | Server-Stats | Impressum

Zurück   UTzone.de > News und Ankündigungen > Artikel > UT2004

Antwort
 
Teilen Artikel Werkzeuge Diesen Artikel durchsuchen
 
Alt
UT2004 | Schriftart des Huds verändern
von Donzi 13.12.2009, 23:06

Wer mal etwas Abwechslung in den UT2004-Hud-Alltag haben möchte, der kann gerne seine eigene Schrift dazu verwenden.
Nicht alle Schriftarten sind möglich, da nicht jede Sonderzeichen besitzt.
Auch, von Ihrer Art, wie die Schrift aufgebaut ist, sind einige nicht zu empfehlen.

Hier mal ein kleines Beispiel wie es aussehen kann:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schriftart_01.jpg
Hits:	504
Größe:	43,3 KB
ID:	118



Wie geht man aber am besten vor:
Man benötigt:
  • UnrealEditor3
  • NotePad
  • eine Schriftart nach belieben (im Windows-Schriftarten-Ordner!!!)




Als Beispiel hab ich die UT3-Schriftart "MicrogrammaDMedExt" verwendet
M025096D.7z
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	UT3-FontUT3-Hud.jpg
Hits:	372
Größe:	48,1 KB
ID:	119
Entpacken und in den Windows-Fonts-Ordner legen ( C:\Windows\Fonts )



Schritt 1:

Nun öffnet Ihr Notepad (oder jeden anderen Editor) und bearbeitet Eure gewünschte Schriftart für UT2004.

Der Inhalt:
Code:
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt8" Height=8 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=400 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt"
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt9" Height=9 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=400 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt"
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt11" Height=11 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=400 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt12" Height=12 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt14" Height=14 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt17" Height=17 Kerning=1 DropShadowX=1 DropShadowY=1 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt21" Height=21 Kerning=2 DropShadowX=2 DropShadowY=2 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt24" Height=24 Kerning=2 DropShadowX=2 DropShadowY=2 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt29" Height=29 Kerning=2 DropShadowX=2 DropShadowY=2 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512
new TrueTypeFontFactory PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" Name="MicrogrammaDMedExt37" Height=37 Kerning=2 DropShadowX=2 DropShadowY=2 Style=700 AntiAlias=1 FontName="MicrogrammaDMedExt" USize=512 VSize=512

OBJ SAVEPACKAGE PACKAGE="UT3Font4UT2004Hud" FILE="..\Textures\UT3Font4UT2004Hud.utx"
Diese Textdatei speichert man nun im UT2004/System-Ordner ab!




Schritt 2:

Nun öffnet den UED3 von UT2004. Links unten am Rand ist ne kleine Eingabeleiste
in der man folgendes eingibt:
exec ut3fonts.txt
Dann wird die UT3-Schriftart in eine Texture mit dem Namen UT3Font4UT2004.utx kopiert, gewandelt und auch gleich im Texturen-Ordner hinterlegt.



Schritt 3:

Weiter gehts. Nun müssen wir UT2004 noch sagen, was es zutun hat.
Wir öffnen im UT2004/System-Ordner die Datei XInterface.int mit NotePad. Sucht dort nach dem Eintrag
Code:
[HudBase]
Dort findet man nun die Schrifteinträge des Huds und ändert wie folgt ab.


Code:
FontArrayNames[0]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt29"
FontArrayNames[1]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt24"
FontArrayNames[2]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt21"
FontArrayNames[3]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt17"
FontArrayNames[4]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt14"
FontArrayNames[5]="UT3Font4UT2004Hud.MicrogrammaDMedExt12"
FontArrayNames[6]="UT2003Fonts.FontEurostile12"
FontArrayNames[7]="UT2003Fonts.FontEurostile9"
FontArrayNames[8]="UT2003Fonts.FontSmallText"
Die Schriftgrösse sind die Zahlen nach dem Namen der Schriftart. Man kann alles ersetzen oder nur einen Teil der Schriften. Spielt etwas damit

ABER vergesst nicht einen Backup der XInterface.int zu machen!

Es gibt noch wesentlich mehr Einstellungen, wie z.B. Kursiv, Bold, AntiAlias ......
Mit Zitat antworten
Hits 3461 Kommentare 0
Total Comments 0

Kommentare

Antwort


Im Moment aktive Benutzer, die diesen Artikel betrachten: 1 (0 Registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Artikel Werkzeuge Diesen Artikel durchsuchen
Diesen Artikel durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
CopyRight-Licence © 2000 - 2018 by UTzone.de