Home | Forum | Downloads | Videos | UTV-Live | Artikel | Server-Stats | Impressum

Zurück   UTzone.de > News und Ankündigungen > Artikel > UT2004

Antwort
 
Teilen Artikel Werkzeuge Diesen Artikel durchsuchen
 
Alt
UT2004 | Server Commands
von 3nforcer 16.11.2009, 17:01

UT2004 - Server Commands
Diese Informationen stammen aus dem Unreal Admin commands-thread von Unreal Admin.
Vielen Dank dafür.



Einleitung
Dieses Tutorial beschreibt die unterschiedlichen Typen der Kommandozeilenparameter, und beinhaltet ein zusammengefasste Liste aller Kommandozeilenparameter die in Zusammenhang mit Servern benutzt werden können.

Kommandozeilenparameter müssen auf einer Zeile sein und folgen einem strikt einzuhaltendem Format. Das Format sieht so aus (rot steht für Spieloptionen, grün für Engineoptionen):

Zitat:
ucc server MapName?Game=GameTypeClass?Parameter1=Value1?Parameter2=Value1,Value2?Parameter3=Value1 -ini=server.ini -userini=user.ini -log=server.log
Zum Beispiel würde ein gültiger Startparameter folgendermaßen aussehen:
Zitat:
ucc server DM-Antalus.ut2?Game=XGame.XDeathMatch?bAutoNumBots=True -ini=server1.ini -log=server1.log


Anmerkungen
Integer – eine Ganzzahl (z.B. 1, 2, 1337, aber nicht 1,5 )
Byte – wie Integer aber nu rim Bereich von 0 - 255
Float – Gleitkommazahl (z.B. 3,14)
Boolean – An/Aus-Schalter. UT erkennt viele Varianten der Eingabe. So kann man gleichermaßen 1, On, True, Yes usw. Eingeben für “An” und 0, Off, False, No, usw. für “Aus”.
String – Text, jegliche Buchstaben und Zahlen (z.B. Apfel, blau, 1a, usw.)
ClassName – eigentlicher Klassenname (xGame.xCTFGame)



Engine-Optionen
Engine-Optionen werden von der Engine selbst benutzt. Jeder Parameter sollte durch ein Leerzeichen getrennt werden und sollte ein Bindestrich vorgestellt haben. Optionen die einen Wert benötigen werden mit einem Gleichheitszeichen (‘=’) abgeschlossen, gefolgt vom Wert. Hier eine Beispielkommandozeile nach diesem Muster:
ucc server DM-Antalus -ini=server.ini -userini=serveruser.ini -log=server.log



Format: Parameter (Werte): Beschreibung
Zitat:
* ini (String): Gibt den Dateinamen der .ini an die der Server verwenden soll. (-ini=server.ini)
* userini (String): Gibt den Dateinamen der User-.ini an die der Server verwenden soll (-userini=serveruser.ini)
* log (String: Gibt den Dateinamen der .log-Datei an die vom Server verwendet werden soll. (-log=server.log)
* lanplay (N/A): Startet den Server im “LAN”-Modus. Im LAN-Modus läuft der Server mit einigen Optimierungen, wie einem höheren netspeed, einer höheren tickrate und stärker angewandte Replication-Regeln. (-lanplay)
* makenames (N/A): Standardmäßig werden nicht-dauerhafte Objekte (Objekte die zur Laufzeit erzeugt werden und nicht in die Map plaziert wurden) keine spezifischen Namen gegeben um den Speicherbedarf zu reduzieren. Das macht das Debuggen jedoch sehr schwierig. Dieser Parameter zwingt die Enigine allen Objekten einzigartige Namen zu geben. (-makenames)
* primarynet (N/A): Standardmäßig akzeptieren Server Verbindungen von allen installierten Netzwerkadaptern. Dies ist auch normalerweise gewollt, da man dann sowohl aus dem Internet, als auch aus dem lokalen Netzwerk dem Spiel beitreten kann. Ist diese Option gesetzt, lauscht der Server nur auf dem primären Netzwerkadapter. (-primarynet)
* nocheat (N/A): Schaltet den Cheat-Schutz ab. Nützlich für Mod-Autoren die Client-Server Mods entwickeln und dabei den Cheat-Schutz umgehen müssen.
(-nocheat)
* server (N/A): Wir benutzt um mit der UT2004.exe einen Server zu starten. Die Kombination dieses Parameters mit UT2004.exe aktiviert die interaktive Serverkonsole, die nach dem Starten des Servers innerhalb der GUI erscheint. (-server)
* multihome (IpAddress): Wird für Server verwendet die mehrere externe IP-Adddressen besitzen. Dieser Parameter teilt der Enigne mit welche IP vom Server verwendet werden soll. (-multihome=65.250.14.199)
* port (Integer [0 - 65535]): Gibt an, an welchem Port der Server lauschen soll. (-port=7555)
* nohomedir (N/A): (nur Linux) Für weitere Informationen zu diesem Parameter schau in diesem FAQ nach. (-nohomedir)
* PktLoss (Integer): Simuliert packet loss. Wird zwecks Debuggen verwendet.
* PktOrder (Integer): Simuliert Pakete, die in der falschen Reihenfolge empfangen werden. Wird zwecks Debuggen verwendet.
* PktDup (Integer): Simuliert das Versenden/Empfangen von doppelten Paketen. Wird zwecks Debuggen verwendet.
* PktLag (Integer): Simuliert packet lag. Wird zwecks Debuggen verwendet.
* PktLagVariance (Integer): Simuliert variablen packet lag. Wird zwecks Debuggen verwendet.


Spieloptionen

Spieloptionen sind allgemein solche Optionen die von verschiedenen Skriptklassen, die auf dem Server laufen, benutzt werden. Jeder Spieloptionenparameter sollte ein vorangestelltes “?” haben und es sollten keine Leerzeichen zwischen den einzelnen Parametern geben. Der erste Parameter sollte an den Mapnamen angehängt werden, wobei jede zusätzliche Spieloption an den letzten angehangen wird. In Fällen, in denen mehrere Werte für einen Parameter angegeben werden, sind die einzelnen Werte durch Kommata zu trennen. ex:
Zitat:
ucc server CTF-Magma?Game=XGame.XCTFGame?Mutator=XGame.MutInstaGib,XGame.MutVampire?TimeLimit=10
Zitat:
* AccessControl (Class name) Gibt die AccessControl-Klasse an. Akzeptiert dieselben Werte wie die AccessControlClass-Zeile in der [Engine.GameInfo]-Sektion der server.ini. Standardmäßig gültige Werte sind Engine.AccessControl und xAdmin.AccessControlIni
* AllowThrowing (Boolean): Schaltet den Befehl „throwweapon“ (Waffe wegwerfen) an oder aus.
* AllowBehindView (Boolean): Erlaubt es, Spielern den “behindview”-Befehl („Third person“-Ansicht) zu verwenden.
* AdminName (String): Wird bei nur einem Administrator verwendet. Trotzdem der Parameter zum Einloggen als Admin nicht benötigt wird, sorgt ein Bug dafür das dieser Parameter angegeben werden muss, wenn man sich als Admin einloggen möchte.
* AdminPassword (String): Gibt das Adminpasswort für die Konsole und den Webadmin-Login an. Wird nur bei einem Administrator verwendet.
* AutoAdjust (Boolean): Passt den Skill der Bots automatisch dem Skill der Spieler an.
* bAutoNumBots (Boolean): Anzahl an Bots verändert sich mit der für die Map vorgeschlagenen Anzahl an Bots. Sollte nicht mit den NumBots- oder GameStats-Parametern zusammen verwendet werden.
* bPlayerMustBeReady (Boolean): Aktiviert einen halb-wettkämpferischen Modus, in dem alle Spieler sich “Ready” klicken müssen, bevor das Spiel anfängt. Ansonsten kein Unterschied zum normalen Spiel.
* bBalanceTeams (Boolean): In Team-basierten Spielen versuchen Bots durch automatisches Teamwechseln die Teams gleich zu halten.
* BlueTeam (Class Name): Gibt den Klassennamen für das blaue Team. Der Standardwert ist XGame.TeamBlueConfigured
* BlueTeamAI (nicht verändern) (Class Name): Gibt die Klasse, die die Team-K.I. steuert für das blaue Team an. Mod-Autoren würden das benutzen um eigene K.I.’s für eigene Spielarten zu entwickeln. Diesen Parameter nicht hinzufügen, es sei denn das readme eine Mutators gibt dies explizit an!
* BlueTeamSymbol (Texture Name): Texturparameter, der das Symbol für das blaue Team angibt (erscheint z.B. auf Flaggen). Dieses FAQ gibt gültige Werte für diesen Parameter an.
* Demorec (String): Startet die serverseitige Demo-Aufnahme. (?Demorec=nameofdemo)
* Difficulty (Integer [1 - 7]): Gibt den Skill der Bots an.
* DMTeam (Class Name): Siehe Beschreibung für BlueTeam. Dieser Parameter wird für DM-Spielarten verwendet. Der Standardwert ist hier XGame.DMRosterConfigured.
* FF (Float [ 0.0 - 1.0]): Schadensfaktor für friendly fire (Feuer von Teamkameraden). 0.25 entspricht 25%, usw.
* FriendlyFire (Float [0.0 - 1.0]): Alternativer Name für FF. Bewirkt genau dasselbe, überschreibt aber FF wenn beide Parameter angegeben sind.
* Game (Class Name): Spieltyp-Klassenname.
* GamePassword (String): Zum Spielen auf dem Server müssen die Klienten dieses Passwort eingeben.
* GameRules (Class Name): Gibt eigene Spielregelnklassen an. GameRules (Spielregeln) sind seit UT2k3 eine eigene Art Mutator. Normalerweise braucht man diesen Parameter nicht angeben, da Mods ihre GameRules selbst erstellen.
* GameSpeed (Float): Setzt die Spielgeschwindigkeit in Zusammenhang mit dem GameSpeed-Mutator. (Normal ist 1.0, 1.25 entspricht 125% Spielgeschwindigkeit)
* GameStats (Boolean): Schaltet GameStats-Loggen an/aus. MinPlayers und bAutoNumBots sollten nicht zusammen mit diesem Parameter verwendet werden.
* GoalScore (Integer): Punktestand, der nötig ist um das Spiel zu gewinnen.
* Listen (N/A): Startet einen “listen server”. Nur verwendbar mit einem Server gestartet per UT2004.exe.
* MaxLives (Integer): Anzahl an Toden, die ein Spieler haben darf bevor er “out” („draußen“) ist ( in LMS).
* MaxPlayers (Integer): Maximale Spielerzahl erlaubt auf diesem Server.
* MaxSpectators (Integer): Maximale Spectatoranzahl die dem Server beitreten können (betrifft MaxPlayers nicht).
* MinPlayers (Integer): Bots treten dem Spiel bei bis mindestens diese Anzahl an Spielern dem Server beigetreten sind. Sollte nicht in Zusammenhang mit GameStats oder bAutoNumBots verwendet werden.
* Mutator (ClassName[,ClassName]): Fügt einen Mutator zum Spiel hinzu. Mehrere Mutatoren sollten durch Kommata getrennt werden. Für eine Liste gültiger Werte siehe hier.
Zitat:
* NumBots (Integer): Anzahl an Bots die anfangs dem Spiel beitreten bis die MinPlayers-Anzahl erreicht ist. Kann nicht in Zusammenhang mit GameStats verwendet werden.
* QuickStart (Boolean): Gibt an, ob Bots das Spiel starten können ohne menschliche Spieler.
* RedTeam (Class Name): Siehe Beschreibung für BlueTeam.
Standardwert hierfür ist XGame.TeamRedConfigured.
* RedTeamAI (Class Name): Siehe Beschreibung für BlueTeamAI
* RedTeamSymbol (Texture Name): Siehe Beschreibung für BlueTeamSymbol
* Translocator (Boolean): Aktiviert den Translocator. Dieser Parameter kann ignoriert werden, wenn Spielarten oder Mutatoren den Translocator verbieten.
* TimeLimit (Integer): Zeitlimit für ein Spiel. Wenn das Spiel unentschieden enden würde, gibt es “Overtime” (Verlängerung). Die Regeln für die Overtime variieren je nach Spielart.
* Tournament (Boolean): Aktiviert den Tournament-Modus.
* VotingHandler (Class Name): Gibt die Handler-Klasse an, die für MapVote, Kickvote & MatchSetup benutzt wird.
* VsBots (Boolean): Alle Spieler in treten einem Team gegen die Bots an.
* WeaponStay (Boolean): Gibt an ob Waffen-Pickups bleiben nachdem die aufgesammelt wurden.


Kommandozeilenparameter speziell für LastManStanding-Spielmodi
Zitat:
* AllowAdrenaline (Boolean): Schaltet Adrenalin an/aus.
* AllowPickups (Boolean): Schaltet Pickups (zusätzliche Munition) an/aus.
* CamperAlarm (Boolean): Schaltet das Überprüfen auf Camping in LMS-Spielmodi an/aus.
* HealthForKill (Boolean): Spieler bekommen zusätzliches Health für jeden Frag.
* SuperWeaps (Boolean): Schaltet Superwaffen (Ion & Redeemer).


Kommandozeilenparameter speziell für Mutant-Spielmodi
Zitat:
* BottomFeeder (Boolean): Aktiviert das “bottom feeder”-Feature in Mutant-Spielarten. Der Mutant bekommt extra Punkte wenn er den „bottom feeder“ killt.


Kommandozeilenparameter speziell für Onslaught-Spielmodi
Zitat:
* bRandSetupAfterReset (Boolean) Nach jedem Rundenstart wird das Link-Setup zufällig geändert. Überschreibt den Wert für ONSOnslaughtGame.bRandSetupAfterReset in der server.ini. Nur wirksam wenn GoalScore größer als 1 ist.
* LinkSetup (String) Gibt das zu benutzende Link-Setup an. ?LinkSetup=Random erzeugt ein zufälliges Link-Setup.


Kommandozeilenparameter speziell für Assault-Spielmodi
Zitat:
* RoundTimeLimit (Int) Rundenzeitlimit
* PracticeTimeLimit (Int) Zeit für die Übungsrunde. Übungsrunden vor dem eigentlichen Spiel sind kurz und werden nicht gezählt. Hauptsächlich verwendet umd Spielern mit langsamen Rechnern Zeit zum Laden der Map zu geben bevor das Spiel richtig startet.
* RoundLimit (Int) Anzahl an Runden in einem Assault-Spiel.
* FirstAttackingTeam (Byte) Gibt das Team an, das zuerst angreift. (0 für rot, 1 für blau)
* ResetTimeDelay (Int) Anzahl an Sekunden zwischen den Runden.
* ReinforcementsFreq (Int) Maximale Anzahl an Sekunden zwischen Respawns („Respawn Counter“)


Zusätzliche Befehle
Zitat:
* ADMIN SWITCHLEVEL [mapname?game=gametype?mutator=mutator]: Ändert das aktuelle Level zu den angegebenen Level, Spielart und Mutatoren.
* ADMIN [Befehl]: Führt den Befhel aus.
* ADMINLOGIN [password]: Einloggen als Administrator auf dem Server mit dem angegebenen Passwort.
* ADMINLOGOUT: Ausloggen als Administrator auf dem Server.
* ADMIN SET UWeb.Webserver bEnabled True: Schaltet den Remote Admin Webserver an. (Wirksam nach Leveländerung)
* ADMIN SET UWeb.Webserver bEnabled False: Schaltet den Remote Admin Webserver aus. (Wirksam nach Leveländerung)
* KICK [playername]: Kickt den angegebenen Spieler vom Server.
* KICKBAN [playername]: Kickt und bannt den angegebenen Spieler vom Server unter Benutzung der IP-Addresse. Zum Entbannen ist die server.ini zu editieren oder das Webadmin Interface zu benutzen.


Hier biete ich eine kleine Sammlung eigens zusammengesuchter Admin Commands:
Zitat:
//Admin Commands//

[info]
* checked work
# checked didn`t work
- - - - example

[variable]
bool = true/false
amount = -x till +x
vector = (x=,y=,z=)
string = unreal string/target in unrealcode
team = Red/Blue/None

[account]
*admin login [string:name] [string:pass]
*admin logout

[Bots]
*admin addbots [amount]
*admin killbots [amount]

[Pawns]
*admin set pawn health [amount]
*admin set pawn jumpz [amount]
*admin set pawn groundspeed [amount]
*admin set pawn drawscale [amount]
*admin set pawn waterspeed [amount]
*admin set pawn maxfallspeed [amount]
*admin set pawn ladderspeed [amount]
*admin set pawn accelrate [amount]
*admin set pawn bCollideWorld [bool]
*admin set pawn bNoWeaponFiring [bool]
admin set xgame.xpawn bOldInvis [bool]
admin set xgame.xpawn binvis [bool]
*admin set xgame.xpawn MaxMultiJump [amount]
admin set xgame.xpawn bBerserk [bool]
*admin set xgame.xpawn bCanDodgeDoubleJump [bool]
*admin set xgame.xpawn bCanWallDodge [bool]
--- should work
*admin set pawn baseeyeheight [amount] - - - - - - but only where the shot will take off
*admin set pawn crouchheight [amount]
*admin set pawn crouchradius [amount]
#set pawn mesh [string] - - - - - - - - - - skeletalmesh'UDN_CharacterModels_K.GenericFemale'
set pawn constantacceleration [vector] - - - - - - (X=0,Y=0,Z=1300)
--- not sure
#admin set pawn camaradist [amount]
admin set pawn collisionsize [amount]
admin set pawn collisionradius [amount]
admin set pawn collisionheight [amount]

[World]
#admin set zoneinfo bdistancefog [bool]
*admin set playerreplicationinfo playername [text] - - - only Spectators in utcomp
*admin set playerreplicationinfo badmin [bool]
*admin set playerreplicationinfo score [amount]
#admin set playerreplicationinfo ping [amount]
admin set playerreplicationinfo hasflag
*admin set playerreplicationinfo deaths [amount]
*admin set playerreplicationinfo team [team] - - - - a lillte bit crap
*admin set engine.playercontroller bgodmode [bool]
admin set engine.physicsvolume gravity Z=[amount] - - - -950.000000 - 950.000000
admin set ctfflag drawscale [amount]
--- not sure
admin set engine.gamereplicationinfo weaponberserk [amount]

[Gametype]
(XGame.xDeathMatch, XGame.xTeamGame, XGame.xCTFGame, XGame.InstagibCTF, XGame.xDoubleDom, XGame.xBombingRun, Onslaught.ONSOnslaughtGame)
admin set [gametype] blowgrav [bool]
admin set [gametype] bforcerespawn [bool]
admin set [gametype] timelimit [minutes]
admin set [gametype] ballowboost [bool]
admin set [gametype] bzoominstagib [bool]
admin set [gametype] goalscore [amount]
admin set [gametype] ballowplayerlights [bool]
admin set [gametype] ballowtrans [bool]
admin set engine.gameinfo benablestatlogging [bool]
admin set engine.gameinfo ballowbehindview [bool]
admin set engine.gameinfo badmincanpause [bool]
admin set engine.gameinfo maxspectators [amount]
admin set engine.gameinfo maxplayers [amount]
admin set engine.playercontroller badrenalineenabled [bool]
admin set engine.controller adrenalinemax [amount]
admin set engine.controller adrenaline [amount]
admin set engine.gameinfo ballowweaponthrowing [bool]
admin set engine.gameinfo bchangelevels [bool]
admin set engine.gameinfo bweaponstay [bool]
--- not sure
admin set xGame.bot accuracy [-1;0;1]
admin set [gametype] bplayersbalanceteams [bool]
Mit Zitat antworten
Hits 7592 Kommentare 0
Total Comments 0

Kommentare

Antwort


Im Moment aktive Benutzer, die diesen Artikel betrachten: 1 (0 Registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Artikel Werkzeuge Diesen Artikel durchsuchen
Diesen Artikel durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
CopyRight-Licence © 2000 - 2018 by UTzone.de